Dienstag, 29. November 2016

Rapcoaching über den Rhein

Zweierpasch mit Rappern aus Mulhouse, Kehl, dem Irak und Afghanistan

Talentierte Rapper aus Mulhouse, Kehl, Afghanistan und dem Irak waren am letzten Wochenende mit Zweierpasch am Schreiben und Recorden in Kehl. Mitte Dezember geht es in Mulhouse in die zweite Runde. Thema des ersten Workshops war grenzüberschreitende Rap-Kooperation, für den zweiten wird das thema Migration und Rassismus in den Fokus genommen.


Organisiert wird das Projekt durch den Jugendkeller St. Nepomuk in Kehl sowie das OMJ Mulhouse. In Mulhouse endet das Projekt in einem internationalen HipHop-Abend bei dem neben Zweierpasch die französische Band Lyre le Temps spielt.

Fotogalerie: Zweierpasch Workshop

Montag, 21. November 2016

Together as One - Nigeria, Gambia, Syrien, Eritrea

Zweierpasch mit der Together as One Crew in Lahr auf der Bühne [Foto: A.Cimermane/Aristos]
https://www.facebook.com/Zweierpasch/photos/?tab=album&album_id=1304027333003031
Fotogalerie Pasch Konzert
Together as One - Abschlussevent im Schlachthof Lahr
Großartig buntes Event am Donnerstag im Schlachthof Lahr. Das von Felix Neumann, einem der beiden Köpfe von Zweierpasch, in seiner Tätigkeit im Modellprojekt JMD2start zur Integration junger Flüchtlinge, mit seinem Team des Jugendmigrationsdienstes Lahr organisierte Fest, bildete den Abschluss des Projekts "Together as One - Interkulturelle Workshops".

Zweierpasch coachen internationale Rapgruppe
Darin wirkten Zweierpasch, neben zahlreichen anderen Künstlern der Region (u.a. Szene 2wei - Inklusive Tanzkompagnie) über ein halbes Jahr als Referenten einer HipHop-Workshopsreihe mit. Gemeinsam mit jungen Flüchtlingen und Migranten, aber auch deutschen Teilnehmern, erarbeiteten sie Songs. Dafür vermittelten sie schrittweise Grundtechniken des Schreibens und Rappens, trainierten die Teilnehmer in Performance, führten sie an Studioaufnahmen heran und vermittelten gleichzeitig die deutsche Sprache.
https://www.facebook.com/jmdlahr/photos/?tab=album&album_id=1199165370158883
Fotogalerie Event

Song 'Together as One' und neues Album
Das Ergebnis in Form des Songs "Together as One", der beim Abschlussevent in Lahr erstmals aufgeführt wurde, gibt es zeitnah auch auf Youtube. "In Planung ist dazu auch ein Video", verrät Projektinitiator und HipHop-Künstler Felix Neumann. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder und ihrer gemeinsamen Band arbeiten sie derzeit am kommenden Zweierpasch-Album, das im Frühjahr 2017 erscheinen soll.

Fotogalerie: Zweierpasch Konzert
Fotogalerie: Together as One Event
Presseartikel. Lahrer Zeitung
Presseartikel: Badische Zeitung

Mittwoch, 9. November 2016

Together as One - Zweierpasch feiern Vielfalt in Lahr


Zweierpasch bei 'Together as One' in Lahr
Together As One - Interkulturelles Projekt & Fest
Das Projekt "Together as One" richtet sich an junge Menschen aus aller Welt in Lahr und der Ortenau. An Migranten, Geflüchtete und Menschen ohne Migrationshintergrund. Unter Anleitung professioneller Künstler und Referenten wurde über ein knappes Jahr getanzt, gemalt, gerappt, designed, fotografiert und mit digitalen Medien experimentiert. 

Zweierpasch rappen mit Geflüchteten aus Eritrea, Syrien, Nigeria und Gambia
Zweierpasch haben mehr als ein halbes Jahr lang ein rappädagogisches Projekt für Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte geleitet. Es wurden Rap-Techniken erlernt, Songs geschrieben und professionelle Studiorecordings gemacht. Nicht zuletzt standen dabei das Deutschlernen und der Austausch zwischen Teilnehmern unterschiedlicher Länder und Kulturen im Vordergrund.

Gemeisames Abschlussevent
Alle künstlerischen Ergebnisse des Projekts werden am Freitag, 17. November, im Schlachthof Lahr präsentiert. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet neben Zweierpasch u.a. der gambische Reggaesänger Yaya Singatah. DJ Noss Dog rundet das Programm mit International Grooves ab. Ein bunter Abend im Zeichen des Miteinander.

FACEBOOK-EVENT: Together as One - Abschlussfest

Do. 17.11.2016
19:00 - 23:00
Der Eintritt ist frei.
Schlachthof Lahr, Dreyspringstraße 16, 77933 Lahr

Sonntag, 6. November 2016

Bunt, laut, engagiert: Freiburger Bands spielen für Geflüchtete aus Gambia

Zweierpasch, Greenhouse & Terricafo - We Are One
We Are One - Support für gambische Flüchtlinge
Neun Länder, drei Bands, eine Botschaft: We Are One. Mit einem Unity-Konzert in der MensaBar Freiburg machten drei Bands auf eine Petition des Helferkreis Breisach aufmerksam und setzten ein Zeichen für Toleranz und Miteinander. Damit unterstützen Sie den geforderten Abschiebestopp gambischer Flüchtlinge aus Deutschland und das Engagement der Flüchtlingshelfer.
 
Freiburger Bands machen sich stark
Hypnotische Trommelwirbeln (Terricafo) läuteten den Abend ein, der in mit mitreißenden Gitarrengrooves (Greenhouse) seine Fortsetzung fand und mit poetisch-politischem HipHop von Zweierpasch endete. Die gut gefüllte MensaBar Freiburg bot das passende Ambiente zum Sammeln von Unterschriften bei äußerst abwechslungsreicher musikalischer Untermalung.
Zweierpasch & Band rocken die MensaBar - We Are One [Foto: P.Herrmann]
Zweierpasch - von Kasachstan bis Gambia
Till und Felix Neumann von Zweierpasch machten als Initiatoren des Abends mit Songs wie
"World Music" oder "Immigré" auch musikalisch ihre Botschaft deutlich: Respektvolles Miteinander und eine klare Absage an Fremdenhass und Diskriminierung. Die auch in der Flüchtlingsarbeit engagierten Zwillingsbrüder sind gerade erst von einer Kasachstan-Tournee zurück und sind inzwischen auf Bühnen von Westafrika bis Osteuropa zu hören. Ihr kommendes Album soll im Frühjahr 2017 bei Rummelplatzmusik erscheinen.

* Wer die Petition für gambische Flüchtlinge unterstützen möchte, kann dies weiterhin tun:
https://weact.campact.de/petitions/schutzt-fluchtlinge-aus-gambia-vor-diktatur-und-willkur-schiebt-nicht-ab

Sonntag, 30. Oktober 2016

We Are One - Freiburger Bands sind laut gegen Rechts

Zweierpasch in der MensaBar Freiburg - Laut gegen Rechts
 

We Are One . Laut gegen Rechts
Neun Länder, drei Bands, ein Abend: We Are One heißt es am Samstag, 5. November, in der MensaBar. Drei Freiburger Bands setzen mit dem Unity-Konzert ein Zeichen gegen Rechts. 


3 Bands - 1 Anliegen
Die World-HipHop-Band Zweierpasch, die Alternative-Pop-Band Greenhouse und die Refugee-Drum-Formation Terricafó zeigen ab 21 Uhr musikalisch Flagge - mit hypnotischen Trommelwirbeln aus Ghana, Gambia, Togo und Österreich, mit mitreißenden Gitarrengrooves aus Tschechien und Deutschland, mit wuchtigem Counscious-Rap auf Deutsch und Französisch.

Zweierpasch - World Music

Musik für gambische Flüchtlinge
Unterstützt wird eine Petition vom Helferkreis Breisach für den Abschiebestopp der Flüchtlinge aus Gambia. Der Eintritt ist frei, beim Pay-After werden Spenden gesammelt. Die deutsch-angolanische Journalistin Minusch Afonso moderiert den Abend.


Facebook: We Are One 
# www.zweierpasch.com
# www.greenhouse.band 

# www.start-international.org/2015/05/01/trommelprojekt-mit-afrikanischen-fluechtlingen-in-freiburg # http://helferkreis-breisach.de/gambia/

� Petition unterschreiben:
https://weact.campact.de/petitions/schutzt-fluchtlinge-aus-gambia-vor-diktatur-und-willkur-schiebt-nicht-ab

Directions // Wegbeschreiburg
http://bit.ly/2eeqb2j


Donnerstag, 27. Oktober 2016

HipHop Funk World - Offenburger Musiknacht

Zweierpasch - World HipHop auf der Musiknacht Offenburg (29.10.16)

Gerade erst zurück von ihrer Kasachstan Tournee, spielen die umtriebigen Zweierpasch-Globetrotter am Samstag live in Offenburg. Die Zwillinge und Grenzgänger aus Überzeugung mit Verortung zwischen Freiburg und Strasbourg stehen für handgemachten Hiphop mit internationalem Einschlag. Ihr World HipHop hat schon Udo Lindenberg schwach werden lassen und ist inzwischen auf Bühnen von Nouakchott bis Astana zuhause. Gemischt werden Sprachen und Genres - heraus kommt ein internationales Soundgefüge mit urbaner Verwurzelung. Unterstützt werden sie im "The Square" am Martkplatz in Offenburg am Samstag von Dj Super Phly aus Strasbourg und ihrer Band. Start ab 21 Uhr.

Event: Zweierpasch - Offenburger Musiknacht 

Infos: www.offenburger-musiknacht.de


Samstag, 8. Oktober 2016

HipHop Globetrotter in Kasachstan

Zweierpasch auf HipHop-Tournee durch Kasachstan (Oktober 2016)
TOURNEE DURCH KASACHSTAN
Ab dem 14. Oktober reist die deutsch-französische HipHop-Kombo Zweierpasch für 10 Tage nach Kasachstan für eine Tournee mit kasachischen Musikern. 2015 waren die Zwillingsrapper Felix und Till Neumann bereits in der Ukraine und haben mit ukrainischer Band in mehreren Städten gespielt, zwei Jahre zuvor im westafrikanischen Mauretanien. Bei ihren Tourneestops geben sie neben ihren Konzerten auch Rap- und Sprachworkshop
(Master Classes) für Jugendliche auf Deutsch, Französisch und Englisch. Völkerverständigung über Hiphop und Musik. Aus Kasachstan berichten sie regelmäßig über ihre Eindrücke und Erlebnisse.


TOURNEE À TRAVERS LE KAZAKHSTAN
Le groupe de hiphop franco-allemand Zweierpasch (en français : Double Deux) partira le 14 octobre pour une tournée au Kazakhstan. Ils vont d'abord répéter sur place avec des musiciens kazakhs pour ensuite jouer plusieurs concerts dans plusieurs villes avec eux. Une entente musicale, grâce au langage universel qui est le hip-hop et la musique. Encore une autre aventure pour les frères jumeaux Felix et Till Neumann après leur tournée à travers l'Ukraine en 2015 et le projet en Mauritanie. Les Zweierpasch vont également donner des Master Classes (atelier d'écriture rap multilingue) dans l'idée d'un échange mutuel.
Zweierpasch - Mon Chemin (live in Kiew)

Event & Bilder: Zweierpasch Kasachstan 
Zweierpasch on Instagram: Pasch Insta