Dienstag, 20. März 2018

100 Jahre 1. Weltkrieg: HipHop gegen das Vergessen


Zweierpasch - Flagge auf Halbmast [Youtube]
Genau hundert Jahre liegt der 1. Weltkrieg in diesem Jahr zurück. Vier Jahre lang verwandelte er die Welt in ein Schlachtfeld. Allein 300.000 Soldaten ließen ihr Leben in Verdun. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Soldaten dort wurde 1916 auf 14 Tage datiert. 30.000 Deutsche und Franzosen ließen auch auf dem Hartmannswillerkopf in den elsässischen Vogesen ihr Leben. Zweierpasch engagieren sich gegen das Vergessen - zuletzt in einigen der größten Städten Frankreichs und in Düsseldorf, am Donnerstag sind sie in Offenburg.

Mit dem Song Flagge auf Halbmast / Drapeau en Berne ihres aktuellen Albums Double Vie begeben sich Zweierpasch auf die Spuren dunkler Zeiten. Gedreht in den Schützengräben des 1. Weltkrieges am Hartmannswillerkopf, erinnern sie an die französische Résistance und das geteilte Deutschland, an Unterdrückung und Freiheit, an Mut und Willenskraft. Ein Manifest  gegen Vergessen, musikalisch intensiv, eindrücklich verfilmt von Fionn Große.

Felix von Zweierpasch mit Alfred Grosser
Die sechsköpfige Band tourt mit energetischen Liveshows konstant durch Konzerthallen, Kulturzentren und Schulen in Frankreich und Deutschland, zuletzt in Paris, Lyon und Toulouse. Mit zweisprachigen Workshops sensibilisieren sie junge Menschen, rütteln auf, schreiben mit ihnen Songs rund um Krieg und Frieden. Zuletzt moderierten sie in Düsseldorf eine Veranstaltung mit dem bedeutenden europäischen Denker Alfred Grosser (93) und brachten ihn in einen Austausch zum 1. Weltkrieg und Europa mit Schülern aus NRW.  

Lernen aus der Geschichte? Beim Blick auf die Kriegsgebiete unserer heutigen Zeit - Syrien, den Jemen, die Ostukraine, Somalia oder Mali - darf man das bezweifeln. Staatspräsidenten drohen mit der größeren Bombe, testen Atomwaffenträgerraketen und unterdrücken in Teilen das eigene Volk. Das europäische Friedensbündnis wird in Frage gestellt oder aufgegeben. Entwicklungen, denen Zweierpasch musikalisch entgegenwirken.

Zur Zukunft der deutsch-französischen Zusammenarbeit im Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau findet am 22. März der 4. Bürgerkonvent statt, den Zweierpasch als Moderatoren begleiten. Er richtet sich an junge Menschen bis 25 Jahre und wird im Landratsamt Offenburg ausgerichtet. Informationen und Anmeldungsmöglichkeiten: Eurodistrikt

>> FLAGGE AUF HALBMAST
Download song: http://amzn.to/2h4ZOyn
Download album 'Double Vie': http://bit.ly/dv_amazon
Album Info: http://bit.ly/doublevie_info
Workshops & Seminare: Zweierpasch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen