Samstag, 16. Dezember 2017

Videorelease: Zweierpasch verfilmen Double Vie


Das HipHop-Duo Zweierpasch aus Freiburg/Straßburg veröffentlicht am 20. Dezember 2017 die zweite Single des Albums Double Vie. Im dramatischen Video zum gleichnamigen Titeltrack dreht sich alles um einen mysteriösen Koffer und gespaltene Persönlichkeiten. Der Schauspieler Bartholomäus Kowalski schlüpft dabei in die Rolle eines shizophrenen Businessmanns. Er muss den Koffer zu einem mysteriösen Mittelsmann (der Freiburger DJ Stan Czyk) bringen und teilt sich plötzlich in zwei Hälften.

Bei einem Wettlauf gegen die Zeit - quer durch Freiburg - trifft er schließlich auf einen verruchten Typen mit Benzinkanister. Als dieser sieht, was im Koffer ist, eskaliert die Lage. Die zweisprachig rappenden Zwillingsbrüder Felix und Till Neumann blitzen dabei immer wieder vor einem gold schimmernden Spiegel auf. Ob sie in der neblig-obskuren Szenerie erkennen, wer sie wirklich sind?

Der erst 20-jährige Freiburger Filmemacher Felix Brauner (Schwebkraft) setzt die Geschichte mit rasanten Schnitten und verblüffenden Effekten in Szene. Den Freiburger Videoslam hat er mit dem Werk Anfang November bereits gewonnen.

Verwechslungen sind Zweierpasch gewohnt. Als Babys wussten nicht mal die Eltern, wer wer ist. Ihr Double Vie (Doppelleben) hat aber noch weitere Facetten: Die Brüder leben in zwei Ländern und zwei Berufswelten. Sie pendeln zwischen Till und Felix, Deutschland und Frankreich, Büro und Bühne. „Für diesen Balanceakt brauchst du eine Spezialagentenausbildung", sagt Felix Neumann (34).

Wer ist wer? Felix Brauner und Till Neuman am Set.

Die diplomierten Politikwissenschaftler und Journalisten sind Musiker, aber auch Pädagoge und Redakteur. „Bau mir ein Königreich aus Buchstaben - mittig geteilt / wenn ich powernappe, dann zwischen den Zeilen", rappt Till (34) in Double Vie. Der staubig-funkelnde Track unterstreicht mit rollenden Bassflächen und weinenden Vocalsamples die atemlos-düstere Atmosphäre des Videos. Der Beat ist vom 18-jährigen Produzenten The Orbit.

Zweierpasch sind derzeit mit ihrer fünfköpfigen Band auf Hallo-Welt-Tour durch Deutschland und Frankreich. Im Januar machen sie auf Einladung des Goethe-Instituts Toulouse Station in Paris und weiteren Städten Frankreichs. Ihr Album Double Vie ist im Juli 2017 über Rummelplatzmusik erschienen. Das poetisch-politische Werk setzt ein lyrisches Peacezeichen: Eindringliche Botschaften treffen auf staubig-funkelnde Beats. Zweierpasch erzählen von Krieg und Widerstand, von Plastiktüten und Konsumwahn, von Wortgewalt und Willenskraft, von innerer Zerrissenheit und äußerem Schein. World HipHop - weltoffen, wortgewaltig, widerspenstig.

Video: Felix Brauner / Schwebkraft
Moment der Entscheidung: Stan Czyk öffnet den Koffer.
Idee, Regie, Produktion: Felix Brauner,
Felix Neumann, Till Neumann
Schauspieler: Bartholomäus Kowalski, Dj Stan Czyk, Michael Oberst (Taxi Dresmann), Stefan Harth
Text: Felix Neumann & Till Neumann / Zweierpasch
Beat: Vitus Pacholleck / The Orbit
Locations: Kulturaggregat, Lokhalle Freiburg, Artik Freiburg
Eindrücke vom Dreh: Kurzfilm mit Klonen
Mix: Stefan Harth
Master: Leander Neumann 
Label: Rummelplatzmusik

Tourdaten: Hallo-Welt-Tournee
Album-Infos: Double Vie - ein gerapptes Peacezeichen
Kontakt: zweierpasch@posteo.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen